EINBAUZARGE

TS5aluminium
24. Januar 2017
FLUSHZARGE ALUMINIUM-, GLAS-, HOLZRAHMENTÜR
24. Januar 2017

DAS ANGEBOT VON SCHEICHER BIETET EINE GROSSE AUSWAHL AN TRENNWANDSYSTEMEN UND EINZELKOMPONENTEN – ABER WIE FUNKTIONIERT DIE KOMBINATION MIT GÄNGIGEN GIPSSTÄNDERWÄNDEN?

Mit den vielen verschiedenen Trennwandsystemen von Scheicher lassen sich Großräume ganz individuell aufteilen. Von Trennwänden über Türen bis hin zu Wandelementen geben einem die Trennwandsysteme eine reiche Palette an Mitteln zur Bürogestaltung in die Hand. Ein zentraler Vorteil ist die Modulbauweise der einzelnen Programme. Dadurch wird nicht nur ein einheitlich hochwertiges Erscheinungsbild, sondern auch die einfache und rasche Montage gewährleistet.

TRENNWANDSYSTEM UND GIPSSTÄNDERWAND – ZWEI WELTEN TREFFEN AUFEINANDER.

Wie sieht es aber aus, wenn klassische Gipsständerwände mit Elementen der Scheicher-Trennwandsysteme kombiniert werden soll? Durch unsere Erfahrungen in der Praxis war schon bald klar, dass es für diese Situation eine adäquate Lösung braucht, die unseren Vorstellungen von Qualität und Ästhetik entspricht. Unsere Antwort darauf ist die Scheicher-Einbauzarge, die für genau diesen Zweck entwickelt wurde.

EINE ELEGANTE LÖSUNG: DIE EINBAUZARGE FÜR ELEMENTE DER SCHEICHER-TRENNWANDSYSTEME.

Eine Zarge stellt den Übergang zu in die Wand eingelassenen Elementen dar – allgemein bekannt sind vor allem Fenster- und Türzargen. Gipsständerwände sind ein beliebtes Mittel, um Raumteile abzutrennen – ähnlich wie bei einer Riegelwand wird hier mit Stahlprofilen ein Gerüst aufgebaut, auf das anschließend Gipsplatten montiert werden. Die Scheicher-Einbauzarge ist die maßgeschneiderte Lösung, um Elemente aus der vielfältigen Auswahl unserer Trennwandsysteme nahtlos in ebensolche Gipsständerwände zu integrieren.

INSPIRIERT DURCH DIE PRAXIS – LÖSUNGEN VON SCHEICHER.

Durch unsere langjährige Erfahrung mit Schalldämmung, Bürotrennwänden und Trennwandsystemen in Modulbauweise können wir für jede Situation eine wertige, elegante Lösung anbieten.

DIE TECHNISCHEN DETAILS:

  • Wanddicke 100 mm – 150 mm
  • Wandhöhe bis 3500 mm
  • Elementbreite bis 1500 mm